Aktuelles aus der Welt des Factorings

Factoring im Mittelstand – Sicherung und Optimierung der Liquidität

Kleinunternehmer und der Mittelstand sind seit jahren eine wachsende Zielgruppe im Factoring. Die restriktive Kreditpolitik der Banken und die langwierigen Bearbeitungswege in der Kreditvergabe haben das Wachstum des neuen Liquiditätsmodells begünstigt. Factoring ist ohne zusätzliche Kreditsicherheiten möglich und erhöht die Wettbewerbsvorteile des Unternehmens.

Was weiß der Mittelstand über Factoring?

Wir haben einen Unternehmer aus der Logistikbranche gefragt, was er über „Factoring“ weiß und Ihn gebeten ein paar von uns vorgegebene Fragen zum Thema aus seiner Sicht zu beantworten. Das Ziel war es den Unternehmer selbst recherchieren zu lassen und sich selbst mit dem Thema zu Beschäftigen. Dabei kam folgendes heraus:

Factoring auch für Existenzgründer

Durch das schnelle Wachstum sind Investitionen erforderlich geworden. Da die Hausbank noch nicht bereit ist, weitere Kredite zu gewähren, mussten diese Investitionen aus dem Barvermögen erfolgen. Dies belastet die Liquidität zusätzlich.

Aktuelles aus der Welt der Finanzen

Forderungen zu Geld machen? – Mit Factoring kein Problem!

Kleine und mittelständische Unternehmen kämpfen mit der immer schlechter werdenden Zahlungsmoral der Kunden. Zahlreiche Unternehmen verzeichnen immer öfter komplette Forderungsausfälle. Bei vielen Unternehmen ist dadurch sogar die eigene Existenz bedroht. Das muss nicht sein!

Ein Muss! – Sicherheit gegen Forderungsausfall

In Deutschland müssen jährlich über 30000 Unternehmen Insolvenz anmelden. Nicht selten entsteht diese Situation durch einen oder mehrere Forderungsausfälle in diese Situation. Gerade bei mittelständischen und kleinen Unternehmen, die ohne große finanzielle Rücklagen wirtschaften müssen, kann der Ausfall einer Rechnung schnell die eigene Existenz gefährden.

Aus der Presse

Finanzierung im Mittelstand

Factoring Mittelstand Trotz Digitalisierung von Prozessen: Der persönliche Kontakt steht bei Unternehmensfinanzierungen hoch im Kurs. 95% der Entscheider in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) finden eine individuelle Betreuung wichtig. Die Bedeutung der Hausbank nimmt dennoch weiter ab. 62% der KMU möchten ihre Bindung zu klassischen Kreditpartnern lockern, wie eine repräsentative Studie des Bundesverbands Factoring für den Mittelstand (BFM) ergab. Zwei Jahre zuvor waren es noch 57%.